Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Medieninformationen
Propstei St. Gerold
Sanierung Klosterplatz
Medienverantwortlicher
Abtsbenediktion
Ansprache Abt Urban
Neuer Abt
Marienbrunnen
Rücktritt Abt Martin
Projekt Klosterplatz
Sexuelle Übergriffe

>> Home

[ print ]

 

Papst nimmt Rücktritt von Abt Martin Werlen an

(Kloster Einsiedeln, 4. Oktober 2013) Heute, am Festtag des heiligen Franz von Assisi, hat Papst Franziskus den Rücktritt von Abt Martin Werlen als Vorsteher des Klosters Einsiedeln angenommen und ihn gleichzeitig zum Apostolischen Administrator der Abtei ernannt bis zur Amtsübernahme des neuen Abtes. Abt Martin dankt Papst Franziskus für sein ansteckendes Vorbild. Die Annahme des Amtsverzichtes an seinem Namenstag ehrt Abt Martin besonders.

Am Sonntag, den 17. November 2013, wird Abt Martin in der Klosterkirche Einsiedeln mit der Eucharistiefeier um 09.30 Uhr das ‹Jahr des Glaubens› abschliessen und sich in Dankbarkeit von der Öffentlichkeit verabschieden.

Die Abtswahl wird am Samstag, 23. November 2013 stattfinden. Der Name des neuen Einsiedler Abtes wird erst nach Bestätigung der Wahl und Ernennung des Gewählten durch den Papst bekanntgegeben.