Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Kultur
Grosser Saal
Klosterarchiv
Musikbibliothek
Stiftsbibliothek
Stiftschor
 
Konzerte
Orgelkonzerte
Klosterkirche
Grosser Saal
18. Mai 2019
Sommer 2019
Adventskonzert
 
Führungen
DiaVision
Monkstrail
Himmelwärts

>> Home

[ print ]

 

Albin Brun Quartett und Vocabular in Schola

tempus fluit – tempus fugit
Ein Versuch über die Zeit

Samstag, 18. Mai, 17.15 Uhr im Grossen Saal

Gregorianische Choräle und heutige Musik in Verbindung, Gegenüberstellung und
Verschmelzung. Eine Balance aus alten und neuen, schlichten und experimentellen,
komponierten und improvisierten Klängen.
Im Rahmen des Innerschweizer Kulturprojektes der Albert Koechlin Stiftung
«Die andere Zeit».

Kontakt für Reservationen oder Rücksprachen:
Nadja Buergi, kontaktnadjabuergi.ch, 079 330 89 09
Türöffnung: ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn | Eintritt: CHF 35.– regulär; CHF 20.– reduziert (Studentinnen und
Studenten, Lehrlinge, Kinder, Jugendliche und Rentner*innen)

Mit dem Albin Brun Quartett & Vocabular in Schola
Konzept und Projektleitung: Albin Brun
A-Cappella-Ensemble Vocabular in Schola
Manuel Häfeli, Niklaus Meier, Luca Merlo, Adrian Seitz, Lukas Weber
Leitung gregorianische Choräle: Guido Gassmann
Albin Brun Quartett
Albin Brun: Tenorsax, Schwyzerörgeli, Toy-Piano, Waterphone
Patricia Draeger: Akkordeon, Flöte
Claudio Strebel: Kontrabass
Markus Lauterburg: Schlagzeug, Perkussion
Produktionsleitung: Nadja Bürgi
Grafik: Thomas Küng
Fotos: Stefano Schröter

 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren